Archiv für den Monat: Mai 2013

Trenchcoat – Fashion-Blog

Haben Sie auch einen Trenchcoat im Schrank? Und ist Ihnen bewusst, dass dieser ursprünglich fürs Militär entwickelt wurde?

Thomas Burberry legte mit der Erfindung des Stoffes Gabardine um 1870 den Grundstein für den Trenchcoat. Die wasserabweisenden Eigenschaften dieses Stoffes machten den Trenchcoat besonders witterungsbeständig und somit für das Militär attraktiv. Im Ersten Weltkrieg wurde er von britischen und französischen Soldaten getragen, und kam so vom Schützengraben zu seinem Namen (engl. trench = Graben). Sein Schnitt ist auf guten Wetterschutz und gute Beweglichkeit ausgelegt. Auch Aquascutum London wird die Erfindung des Trenchcoats zugesprochen, jedoch sind die genauen Verhältnisse nicht eindeutig geklärt.

via Trenchcoat – Wikipedia.